Merle Collet

Vita
Agentin
Julia Vogler
© Elena Zauke
© Elena Zauke

Merle Collet ist 1986 in Lingen (Ems) geboren. Nach dem Abitur studierte sie Schauspiel in Hamburg und arbeitet seitdem für verschiedene Formate. Zudem absolvierte sie ein Studium der deutschen Literatur und Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie veröffentlichte Kurzgeschichten, Essays und Interviews und arbeitete als freie Journalistin für den Berliner Tagesspiegel. Inzwischen schreibt sie als festes Mitglied von Autorenteams Sketche und Moderationen für diverse Late Night Shows u.a. für ZDFneo, FUNK und den Bayerischen Rundfunk. Daneben entwickelt sie Serien- und Filmkonzepte sowie Drehbücher mit einer Vorliebe für die komischen Momente in dramatischen Geschichten. Merle Collet lebt in Berlin.

Filmographie (Auswahl)

  • in Entw. SHARENTING (Serie), Regie: Sophie Averkamp, X-FIlme
  • in Entw. NESTOR. (TV-Movie), Gaumont
  • 2020 LATE NIGHT ALTER (Serie), Fabiola GmbH, ZDFneo
  • 2019 RINGLSTETTER (Serie), Superfilm Filmproduktions GmbH, Bayerischer Rundfunk
  • 2019 GUTE NACHT ALTER (Serie), Superfilm Filmproduktions GmbH, FUNK, auch Konzeptentwicklung